SaarTranslations

Ihr Service für gutes Übersetzen

Herzlich Willkommen bei SaarTranslations


SaarTranslations Melanie Kühner-Metzdorf bietet professionelle und hochwertige Übersetzungen von Texten aller Art aus dem Englischen und Französischen ins Deutsche.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf juristischen Fachtexten wie zum Beispiel Patenten, Verträgen, Urkunden, Schriftsätzen etc., ich habe aber auch langjährige Erfahrung im Übersetzen allgemeiner Texte, zum Beispiel von Marketingtexten, Produktbeschreibungen, technischen Texten, Bedienungsanleitungen, Internetseiten uvm.

Zudem bin ich für die Gerichte des Saarlandes und die saarländischen Notare allgemein vereidigte Übersetzerin, d. h. ich biete auch beglaubigte Übersetzungen von Urkunden, Zeugnissen etc. an.


Professionelle Übersetzer - Braucht man die überhaupt (noch)?


Sätze wie „Englisch kann doch jeder“ oder „Dafür gibt es doch den Google Übersetzer“ hört man gerne in diesem Zusammenhang. Und laut einer Umfrage des Statistik-Portals „Statista“ geben 63% der Deutschen an, „zumindest einigermaßen gut Englisch zu sprechen und zu verstehen“.* Für den Urlaub in England mag Schulenglisch ja völlig ausreichend sein, und im französischen Restaurant kann man schnell mittels Google Übersetzer herausfinden, dass „confit de canard“ irgendwas mit Ente ist.

Aber heißt das auch, dass man keine Übersetzer mehr braucht?

Vor allem im Geschäftsverkehr ist es wichtig, dass Texte einwandfrei und professionell übersetzt werden. Man möchte sich ja nicht vor seinen Geschäftspartnern mit unprofessionellen oder im schlimmsten Falle sogar falschen Übersetzungen blamieren. Noch kritischer wird es im juristischen Bereich, denn wer möchte schon einen Vertrag unterzeichnen, bei dem er nicht alle Details versteht?

Ganz zu schweigen von Bedienungsanleitungen. Wer kennt das nicht, man kauft ein Elektrogerät und die Anleitung liest sich, als sei sie vom Google Übersetzer aus dem Englischen ins Chinesische, wieder zurück und dann ins Deutsche übersetzt worden. Das möchten Sie Ihren Kunden bestimmt nicht zumuten.

Und manchmal braucht man auch eine beglaubigte Übersetzung, zum Beispiel einer Geburtsurkunde, Heiratsurkunde oder eines Zeugnisses, zur Vorlage bei einer deutschen Behörde, bei Gericht oder auch einem Notar. Dafür braucht man auf jeden Fall einen entsprechend qualifizierten, vom Gericht beeidigten Übersetzer.

Damit Ihnen so etwas nicht passiert:

 


*(Quelle: http://de.statista.com/statistik/daten/studie/1138/umfrage/fremdsprachenkenntnisse/)

4975